Seminar: Thermografie an Photovoltaik-Anlagen (22.03.2017)

Seminar: Thermografie an Photovoltaik-Anlagen (22.03.2017)

Die Infrarot-Thermografie hat sich mittlerweile zu einem äußerst effizienten Werkzeug bei der Wartung und Qualitätssicherung von Photovoltaik-Anlagen entwickelt. Im Gegensatz zu den zeitaufwändigen herkömmlichen Methoden lassen sich selbst große PV-Anlagen mit einer geeigneten IR-Kamera „aus der Ferne“ sehr schnell untersuchen. Fehlerhafte oder gebrochene Zellen, bzw. Module oder Anschlussprobleme sowohl in und am PV-Modul selbst oder in den nachfolgenden elektrischen Installationen zeigen sich meist als „Hot-Spots“ in den Wärmebildern. Doch nicht jeder „Hot-Spot“ ist ein Fehler. Dieser eintägige Kurs vermittelt das notwendige Hintergrund- und auch praktische Wissen, wie und unter welchen Bedingungen solche Untersuchungen durchgeführt werden sollten und wie die Befunde zu interpretieren sind.

 

Datum/Zeit:  

 

22.03.2017 um 08:30

Dauer: 1 Tag
Ort: Seminarraum, Rotkreuz
Preis: 650.00 exkl. MwSt.
      22-M-rz
 

Kursinhalt:

  • Grundlagen Solarstrahlung: Solarkonstante, Diffuse Strahlung, Einstrahlwinkel, Variation Sommer/Winter
  • Grundlagen PV-Anlagen: Aufbau, Zelltypen+Eigenschaften, Module+ Verschaltung, Bypassdioden, Verschattung
  • Thermografische Aspekte: Untersuchungsbedingungen, Geräteanforderungen, praktische Durchführung, zusätzliche Messungen
  • Praktische Übungen: Umsetzung der Inhalte bei der Untersuchung von Demo-Modulen mit der eigenen IR-Kamera
  • Praxisbeispiele: Vorstellung und Diskussion von Praxisbeispielen mit typischen Fehlerbildern
  • Diskussionsrunde: Möglichkeit zur Diskussion von Praxisbeispielen der Teilnehmer, Fragen und Antworten 

Zielgruppe:

  • Nutzer, bzw. Betreiber von PV-Anlagen, die für Wartung und Qualitätssicherung verantwortlich sind
  • Sachverständige für PV-Anlagen
  • Thermografen, die Ihr Tätigkeitsfeld erweitern oder vertiefen wollen

Es werden bei den Teilnehmern mehr als nur Grundlagenkenntnisse aus dem Bereich der Infrarot-Thermografie vorausgesetzt, d.h. nicht nur die sichere Beherrschung der IR-Kamera selbst, sondern auch das Verständnis messtechnischer Größen und Zusammenhänge (Emissionsgrad und Strahlungsumgebung) - nachgewiesen z.B. durch die Teilnahme an qualifizierten Zertifizierungsveranstaltungen wie Infrarot-Thermografie ISO 9712– Stufe 1 oder durch die Teilnahme des Thermografie-Einführungskurs von Emitec.

Allen anderen Interessenten wird dringend empfohlen, zuerst den eintägigen Grundlagenkurs vom 25. Juni zu besuchen, in dem die notwendigen thermografischen Voraussetzungen vermittelt werden!

Dozent: Dr. Bernd Schönbach - SIS Schönbach Infrarot Service - Darmstadt

Der Kurs wird von einem Thermografen mit mehr als 20 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet höchst anspruchsvoller thermografischer Untersuchungen in Industrie und Forschung durchgeführt. Er beschäftigt sich schon seit mehreren Jahren auch mit der Thermografie an Photovoltaik-Anlagen.
Neben der technischen Qualifikation –Stufe 3-Zertifizierung nach ASNT (NDT Level III) und ISO 9712– sind mit seiner mehr als 16-jährigen Seminartätigkeit und dem Aufbau der zertifizierten Ausbildung von Thermografen in Deutschland (und Teilen des europäischen Auslandes) auch die didaktischen Fähigkeiten und Voraussetzungen für einen interessanten und abwechslungsreichen Kurs gegeben.

Das Seminar findet von 08.30 bis ca. 18.00 Uhr statt, ab ca. 08:15 sind Sie bei uns herzlich willkommen. Mittagessen, Zwischenverpflegung und Kursunterlagen sind im Preis inbegriffen.

Die Teilnahme an diesem Seminar erfordert eine Anmeldung.

Fragen zu diesem Kurs richten Sie bitte an: Hr. Beni Riedi, +41 41 748 60 10

Anmeldebedingungen:
Die Anmeldungen erfolgen mit dem Anmeldetalon oder per E-Mail. Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sie werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Kurzfristige Anmeldungen sind vor Kursbeginn bar zu begleichen. Eine Zahlung berechtigt zur Teilnahme.
Bei Rückzug der Anmeldung bis 10 Arbeitstage vor dem Kurs werden keine Gebühren erhoben. Bei Abmeldungen weniger als 10 Arbeitstage vor dem Kurs ist der ganze Betrag zu entrichten. Ein allfälliger Rückzug der Anmeldung hat schriftlich zu erfolgen. Es kann eine Ersatzperson teilnehmen.
Alle Preise verstehen sich exkl. MwSt.

 
Sie sind interessiert mehr über diese Lösung zu erfahren? Senden Sie uns eine Anfrage (Bitte „Anfrage-Formular“ benutzen) oder rufen Sie uns gleich an.

2016-03-22 - indu - Thermografie an Photovoltaik-Anlagen

 
Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für eine Anmeldung entscheiden.
Bitte füllen Sie die untenstehenden Felder aus. Nach Absenden der Anmeldung erhalten Sie  von uns raschmöglichst eine Bestätigung.
 

#SupportLabelInfoFields#