Seminar: EMV - Emissionsmessungen (25.09.2017)

Seminar: EMV - Emissionsmessungen (25.09.2017)

Unser Seminar zeigt Ihnen auf, wie Sie entwicklungsbegleitende EMV Messungen durchführen und wie Sie Störungen, Probleme mittels einfachen Mitteln in der frühen Entwicklungsphase eliminieren können.

 

 Datum/Zeit:  

 25. Sept. 2017 um 13:00

Dauer: 13:00-16:00
Ort: Seminarraum Bussiness Cube, Rotkreuz
Preis: 95.00 exkl. MwSt.,
inklusive Pausengetränken und kleinen Köstlichkeiten
      25-September
 
 
 
EMV Emissionsmessungen leicht gemacht


Zielpublikum / Teilnehmer
Das Seminar richtet sich an alle Berufsleute welche in der Entwicklung von elektronischen Geräten beteiligt sind. Es zeigt Ihnen die Möglichkeiten und Einflüsse der entwicklungsbegleitenden EMV auf. Dies können z.B: sein:

  • Entwicklungs-Ingenieure, die elektronische Geräte und Anlagen entwickeln
  • EMV Verantwortliche – Berufsleute, welche die Entwicklungsabteilungen unterstützen
  • QS Manager und Normenverantwortliche in Betrieben


Zum Thema
Die EMV gewinnt immer mehr Bedeutung in der Entwicklung von neuen Produkten. Geräte und Anlagen stören sich untereinander oder aus sich selbst so das unerklärliche Ausfälle entstehen. Störungen und Probleme die Sie mittels einfachen Mitteln in der frühen Entwicklungsphase eliminieren können. Unser Seminar zeigt Ihnen auf wie Sie entwicklungsbegleitende EMV Messungen durchführen. Wichtig: einige Messungen werden wir Ihnen LIVE vorführen. 

Inhalt:

  • Störspannungsmessung (9kHz bis 30MHz)
  • Gestrahlte Emission  (30MHz bis 1GHz) in der EMV Halle
  • Entwicklungsbegleitende Störleistungsmessung (30MHz bis 1GHz) nach Substitutionsprinzip – wie geht eine Antennenmessung ohne EMV Halle?
  • Entwicklungsbegleitende Störleistungsmessung (30MHz bis 1GHz) nach EMI-PT Prinzip – wie kann man einfach und schnell Emissionsmessungen durchführen ohne eine EMV Halle zu benützen
  • Vergleiche der 3 Störspannungsmessungen untereinander

 

Anmeldebedingungen:
Die Anmeldungen erfolgen mit dem Anmeldetalon oder per E-Mail. Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sie werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Kurzfristige Anmeldungen sind vor Kursbeginn bar zu begleichen. Eine Zahlung berechtigt zur Teilnahme.
Bei Rückzug der Anmeldung bis 10 Arbeitstage vor dem Kurs werden keine Gebühren erhoben. Bei Abmeldungen weniger als 10 Arbeitstage vor dem Kurs ist der ganze Betrag zu entrichten. Ein allfälliger Rückzug der Anmeldung hat schriftlich zu erfolgen. Es kann eine Ersatzperson teilnehmen.
Alle Preise verstehen sich exkl. MwSt.

 
Sie sind interessiert mehr über diese Lösung zu erfahren? Senden Sie uns eine Anfrage (Bitte „Anfrage-Formular“ benutzen) oder rufen Sie uns gleich an.

2017-09-25 - indu - EMV Emissionsmessungen


Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für eine Anmeldung entscheiden.
Bitte füllen Sie die untenstehenden Felder aus. Nach Absenden der Anmeldung erhalten Sie  von uns raschmöglichst eine Bestätigung.
 

#SupportLabelInfoFields#